MENU
  1. Innovation
  2. Lern-App für Qualitätsbeauftragte

Lern-App

Weiterbildung auch über die eigentliche Schulung hinaus – mit der neuen Lern-App der TÜV NORD Akademie können Teilnehmer der Seminare zum Qualitätsbeauftragten losgelöst von Ort und Zeit auf Trainingsinhalte zurückgreifen, Wissen überprüfen oder Fachbegriffe nachschlagen. Per Smartphone oder Tablet stellt die Lern-App zusätzliche Lernvideos sowie alle Unterlagen über das Präsenz-Seminar hinaus bereit.

Praktische Beispiele

Anhand praktischer Beispiele wird beispielsweise den Fragen nachgegangen, wie Qualitätsbeauftragte eine optimierte Managementstruktur schaffen, die interne Kommunikation fördern oder Wege zur Problemlösung finden. Für Interessierte bietet die App zudem Einblicke in die thematischen Schwerpunkte der Aufbaulehrgänge „Qualitätsmanager“ und „Qualitätsauditor“. Mit Kontrollfragen können Teilnehmer abschließend den eigenen Lernerfolg überprüfen. Inhalte können auch offline gespeichert werden, um sie unterwegs ohne Internet-Empfang anzusehen.

Weitere Informationen zu der Lern-App unter www.tuev-nord.de/lernapp

Weitere Innovationen

Wenn Aufzüge sprechen lernen

Intelligente Technik, vernetzte Sensoren, Echtzeit-Daten: Auch Aufzüge sollen bald zum »Internet der Dinge« gehören.
Mehr Infos

Sichere Freizeitparks

In Themen- und Vergnügungsparks können Besucher Nervenkitzel erleben, sich in magische Welten entführen und den Alltag hinter sich lassen.
Mehr Infos

Der digitale dritte Mann

Flugzeugtriebwerke werden immer leiser und umweltfreundlicher, dank digitaler Technik.
Mehr Infos