MENU
Unser Stellenangebot für Sie:

»Leiter:in des Profit-Centers Audit Service in geteilter Führung«

Position zu besetzen bei

TÜV NORD CERT GmbH, Standort Essen, Hamburg

Vertragsart

Top-/Jobsharing, Teilzeit

Was Sie bei uns bewegen

  • Im Tandem übernehmen Sie die operative Verantwortung für das Profit-Center (PC) Audit Service im PC-Cluster Medical Device International und das zugewiesene Budget, planen Personal, Kosten, Erlöse und Investitionen gemäß Vorgaben, berichten aktiv an die PC-Clusterleitung und übernehmen die verantwortungsvolle Führung des Teams samt Steuerung der zugehörigen Personalprozesse.
  • Sie sind im Profit-Center für die Geschäftsentwicklung im Bereich Marketing und Vertrieb sowie für die Betreuung von Kund:innen, Berater:innen und externen Auditor:innen zuständig.
  • Sie gewährleisten die Effektivität und Effizienz der operativen Prozesse im Profit-Center und überwachen die qualitäts- und termingerechte Leistungserbringung und die gleichmäßige Auslastung der Ressourcen.
  • Sie setzen die vorgegebenen Prozesse gemäß Qualitätsmanagementhandbuch unter Berücksichtigung der Konzernrichtlinien um.
  • Sie überwachen die Zertifizierungs- und Konformitätsbewertungsverfahren und kooperieren mit dem Service-Center im Rahmen der Angebotslegung und Abrechnungsprozesse.
  • Sie unterstützen Ihr Team in seiner Tätigkeit und sorgen durch die Organisation entsprechender Weiterbildungsmaßnahmen für den Wissenserhalt und -aufbau im Profit-Center.

Was Sie ausmacht

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder medizinisches (Fach-)Hochschulstudium und haben folgende praktische Berufserfahrung:
    mindestens vierjährige Vollzeittätigkeit mit einschlägiger praktischer Erfahrung, davon mindestens zweijährige Beschäftigung im Bereich Entwicklung, Herstellung, Qualitätskontrolle oder Prüfung von Medizinprodukten oder in den für die Beurteilung von Medizinprodukten relevanten Fachgebieten (z.B. Anwendung, Biokompatibilität, klinische Bewertung, Risikomanagement, Sterilisation). 
  • Sie haben Kenntnisse in den entsprechenden ISO-Normen im medizinischen Bereich (z.B. ISO 9001, ISO 13485, ISO 17021, (EU) 2017/745 (MDR) und/oder (EU) 2017/746 (IVDR)) und praktische Erfahrung in der Planung und Durchführung von Audits.
  • Sie bringen zudem Erfahrung im Bereich der internationalen Geschäftsentwicklung und in der Führung von Mitarbeiter:innen mit.
  • Sie zeichnen sich durch unternehmerisches Verständnis, eine analytische, strukturierte Arbeitsweise und durch Teamgeist aus und verbinden Durchsetzungsvermögen mit Konflikt- und Kritikfähigkeit.
  • Sie überzeugen mit Kundenorientierung, Kommunikationsgeschick im internen wie externen Kontakt, auch in englischer Sprache, mit Führungs- und Prozessmanagementkompetenz und souveränem Auftreten.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und sind bereit zur Wahrnehmung von Außendienst- und internationalen Reisetätigkeiten.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren.
  • Die Besetzung dieser Stelle ist als Jobsharing vorgesehen. Bei diesem Modell teilen Sie sich die Stelle mit einer weiteren Person, beraten sich im Tandem kollegial, lernen voneinander und nutzen Stärken beider Tandempartner:innen. Vertrauen, Kommunikation und ein gemeinsames „Wir-Verständnis“ stehen im Tandem im Vordergrund.
  • Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation.
  • Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des gewünschten Einsatzortes und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung.
Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund.
JobID: 2022TNC16577
Bewerbungsschluss: keiner

Über die TÜV NORD GROUP

Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein!

Bewerbungsprozess

Weitere Informationen

Unsere Beschäftigten erzählen

Ansprechpartner

TÜV NORD CERT GmbH
Lara Bausen, Tel. 0201 8252289
https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/

Weiterempfehlen

Problem melden

Melden Sie einen Fehler auf dieser Seite

Melden Sie uns bitte den Fehler und nutzen das folgende Formular. Wir werden uns nach Erhalt Ihrer Mitteilung schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung.

Hinweis: Ihre persönlichen Angaben sind freiwillig. Wir nutzen diese ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Problemmeldung.

 
Abbrechen