MENU

Unser Stellenangebot für Sie

Leiter*Leiterin des Profit-Centers Elektrische Energieversorgung und Speicherung im Bereich Energieinfrastruktursysteme

Position zu besetzen bei

TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG, Standort Hamburg, Hannover

Vertragsart

Unbefristet, Vollzeit

Was Sie bei uns bewegen

  • Sie übernehmen die fachliche und organisatorische Leitung des Profit-Centers Elektrische Energieversorgung und Speicherung.
  • Sie übernehmen die Auswahl und verantwortungsvolle Führung von Mitarbeitenden sowie die Steuerung der personalorganisatorischen Prozesse.
  • Sie unterstützen die zugeordneten Mitarbeitenden bei der Organisation und Abwicklung der Tätigkeiten.
  • Sie veranlassen und überwachen die qualitäts- und termingerechte wirtschaftliche Leistungserbringung.
  • Sie sind zuständig für die Festlegung und Durchführung bzw. das Controlling von Unterweisungen und Maßnahmen zur Arbeitssicherheit, die sich aus den einschlägigen Tätigkeiten der Mitarbeitenden ergeben.
  • Sie stellen die Kundenzufriedenheit sicher und steuern Maßnahmen zu deren Gewinnung und Bindung.
  • Sie übernehmen die Planung und das Controlling für Personal, Kosten, Investitionen sowie Analyse von Planabweichungen des Profit-Centers.
  • Sie initiieren Maßnahmen zur Erreichung von Planung und Zielen und kommunizieren die dafür notwendigen Informationen an die Mitarbeitenden.
  • Sie organisieren die langfristige Sicherstellung des Know-hows im Fachgebiet Elektrische Energieversorgung und Speicherung im kerntechnischen sowie nicht kerntechnischen Bereich, auch für die Bearbeitung internationaler Aufträge.
  • Sie verantworten den Ausbau bestehender sowie die Entwicklung und den Aufbau neuer Dienstleistungen im Sektor Energieinfrastruktur und unterstützen deren technischen Vertrieb.

Was Sie ausmacht

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium, idealerweise Elektro- oder Nachrichtentechnik.
  • Sie besitzen umfassende einschlägige Berufspraxis, auch in einer vergleichbaren Führungsposition, sowie fundierte Kenntnisse im Bereich der elektrischen Energieversorgung sowie Leit- und Steuerungstechnik.
  • Sie verfügen über umfassendes Know-how in der Auslegung und Funktion kerntechnischer Anlagen sowie in den Abläufen von Genehmigungs- und Aufsichtsverfahren für Einrichtungen der Kerntechnik und Sie haben fundiertes Wissen in der Funktion elektro- und leittechnischer Einrichtungen im Zusammenwirken mit den maschinentechnischen Einrichtungen in den verfahrenstechnischen Prozessen beim Betrieb von Kernkraftwerken, Forschungsreaktoren und Zwischenlagern unter Normal- und Störfallbedingungen.
  • Sie überzeugen mit Führungskompetenz, auch im Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Kommunikationsvermögen sowie souveränem Auftreten und können Ihre Mitarbeitenden motivieren.
  • Sie verbinden Mitarbeiter- und Kundenorientierung mit souveränem Auftreten, einer selbstständigen Arbeitsweise und hohem Engagement.
  • Sie bringen Prozessmanagementkompetenz, eine analytische Arbeitsweise und Urteilsvermögen mit.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und sind bereit zu Reisetätigkeiten und zu zeitlich befristeten Einsätzen im Ausland.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren.
  • Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation.
  • Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2020EnSys12944

Über die TÜV NORD GROUP

Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein!

Bewerbungsprozess

Weitere Informationen

Unsere Beschäftigten erzählen

Best-of-Video
allgemein

Ansprechpartner

TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG
Marie Först, Tel. 040 8557-2939
www.tuev-nord-group.com/de/karriere/

Weiterempfehlen

Problem melden

Melden Sie einen Fehler auf dieser Seite

Melden Sie uns bitte den Fehler und nutzen das folgende Formular. Wir werden uns nach Erhalt Ihrer Mitteilung schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung.

Hinweis: Ihre persönlichen Angaben sind freiwillig. Wir nutzen diese ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Problemmeldung.

 
Abbrechen