MENU

11.03.2014

TÜViT und mediaTest digital haben heute auf der CeBIT 2014 ihre Kooperation bekannt gegeben. Gemeinsam starten die Partner im kommenden Juni das Portal „Application Security Center“ (ASC). Dort finden Unternehmen gebündelt sämtliche Lösungen für die Sicherheit ihrer mobilen Endgeräte und der gesamten Enterprise Mobility. Das bisher in Europa einzigartige, ganzheitliche Angebotsspektrum richtet sich zunächst an Unternehmen und App-Entwickler und gibt Antworten auf die aktuellen Herausforderungen beim Einsatz mobiler Geräte in der Unternehmens-IT.

Durch die Kooperation verzahnen TÜViT und mediaTest digital ihre Stärken im Bereich IT-Security. Die Erfahrung und ausgefeilten Strukturen von TÜViT ergänzen die Dynamik und Innovationskraft von mediaTest digital. So können die Partner schnell und wirksam auf Marktveränderungen – speziell durch Mobile Devices – reagieren. „Die dynamische mobile Arbeitswelt macht es für Unternehmen zunehmend schwierig, Datensicherheit jederzeit zu gewährleisten. Wir freuen uns, gemeinsam mit mediaTest digital unsere jeweiligen Stärken zu bündeln und mit neuen Lösungen diese Sicherheit herstellen zu können“, sagt Antonius Sommer, Geschäftsführer TÜViT.

Grundlage dieses Ansatzes ist das Application Security Center, mit seinem Schwerpunkt auf dem sogenannten „Trusted App Directory“: ein auf Datensicherheit und Datenschutz geprüftes App-Portfolio. „In Zeiten wachsender Unsicherheit, wie nach dem Verkauf von Whatsapp an Facebook oder den Enthüllungen von Edward Snowden, hilft das Trusted App Directory dabei, Datensicherheit auf mobilen Endgeräten zu erhöhen, Transparenz über Sicherheitsrisiken für Unternehmen herzustellen und damit eine der größten Herausforderungen für die IT von Unternehmen zu lösen“, erklärt Tobias Berlin, Geschäftsführer und Mitgründer von mediaTest digital.

Zusätzlich zu Unternehmen können auch App-Anbieter und -Entwickler auf die Lösungen des Application Security Centers in Form von App-Audits und Zertifikaten zugreifen. Werden die hohen Prüfstandards erfüllt, erhalten die Mobile-Applications das Gütesiegel „Trusted App“. Dieses Siegel vergeben die Partner TÜViT und mediaTest digital zukünftig als Benchmark für Datenschutz und Datensicherheit von Mobile-Applications. Einige Kunden wie die Deutsche Bahn, Deutsche Post oder die ebay-Tochter brands4friends setzen das Siegel bereits zur Bewerbung ihrer Apps ein.

Über die TÜViT

TÜViT ist ein Unternehmen der TÜV NORD GROUP. Als Vertrauensvermittler für IT-Sicherheit und IT-Qualität hat sich TÜViT auf die Bewertung, Prüfung und Zertifizierung von IT-Produkten, IT-Systemen und IT-Prozessen aller Art spezialisiert sowie auf die Überprüfung der Einhaltung von speziellen Anforderungen, Gesetzen und Richtlinien (eCompliance). Des Weiteren bietet TÜViT Schulungen für ausgewählte Sicherheits- und Qualitätsthemen an.

Über mediaTest digital

mediaTest digital ist spezialisiert auf die Sicherheitsprüfung und Zertifizierung mobiler Applikationen (Apps) und unterstützt Unternehmen bei der Absicherung ihrer mobilen IT-Infrastruktur. Das Hannoveraner Testinstitut macht als führende neutrale Instanz mobile Anwendungen vergleichbar und schafft Sicherheit für die private und geschäftliche Nutzung von Smartphones und Tablets. mediaTest digital begleitet Unternehmen bei der Einführung und Realisierung von Enterprise Mobility Konzepten zum Schutz vor Datenverlust und Wirtschaftsspionage. App-Hersteller und -Anbieter optimieren auf Basis der Prüfgutachten Ihre Produkte und nutzen das „Trusted App“-Gütesiegel in ihrer Kommunikation und Außendarstellung.
http://www.mediatest-digital.com/

Carolin Roterberg

Leiterin Media Relations

+49 40 8557-1987

croterberg@tuev-nord.de

Themen:
Innovationen, IT

Diese Seite weiterempfehlen