MENU

14.08.2014

Der neue Messenger „SIMSme“ der Deutschen Post erhält das „Trusted App“-Siegel. Als Spezialist für die Sicherheitsprüfung mobiler Anwendungen zeichnet mediaTest digital in Kooperation mit TÜViT (TÜV NORD GROUP) mobile Apps aus, die höchsten Sicherheitsstandards und -ansprüchen gerecht werden. „SIMSme“ ist ab sofort kostenlos für iPhone und Android verfügbar.

Der Messenger „SIMSme“ musste sich einer ausgiebigen Sicherheits- und Datenschutzprüfung bei mediaTest digital in Kooperation mit TÜViT unterziehen. Dabei wurden unter anderem sämtliche ein- und ausgehenden Daten der App analysiert: Werden sensible Daten zuverlässig vor Fremdzugriffen geschützt? Sind die gesendeten Daten für die Funktionalität der App tatsächlich erforderlich? Entspricht die Verwendung der Daten den strengen Datenschutzrichtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)?

„SIMSme erfüllte in allen Punkten unsere strengen Auflagen und Standards, so dass wir Nutzern anderer Chat-Dienste aus Sicherheitsgründen schnellstmöglich zum Umstieg auf den „SIMSme“-Messenger raten“, unterstreicht Sebastian Wolters, Geschäftsführer von mediaTest digital. Die von TÜViT und mediaTest digital entwickelten Sicherheitsstandards für mobile Anwendungen werden mittlerweile auch vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfohlen und eingesetzt.

„Wir freuen uns, dass „SIMSme“ den hohen Anforderungen von TÜViT und mediaTest digital entspricht. Als Deutsche Post ist es uns besonders wichtig, einen absolut sicheren Messenger am Markt zu präsentieren. Mit dem „Trusted App“-Siegel können wir dies glaubwürdig nach außen kommunizieren. Bei zukünftigen Updates sind wir aufgrund der fortlaufenden Prüfung und Begleitung durch mediaTest digital und TÜViT auf der sicheren Seite“, sagt Marco Hauprich, Senior Vice President für Mobile & New Media bei der Deutschen Post.

Das Thema Datenschutz rückt zunehmend in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung. Über Messenger werden oft äußerst vertrauliche Informationen ausgetauscht und Benutzerprofile können gebildet werden. Persönliches wie Nachrichten, Bilder und Videos sind dabei nur für den Empfänger bestimmt. Häufig werden die Daten jedoch unzureichend geschützt, ausgelesen und zur Erstellung von nutzerbezogenen Profilen an Werbenetzwerke verkauft. Populäre Messenger weisen zudem signifikante Sicherheitslücken auf: Nutzername, Passwort, Adressbucheinträge und andere sensible Daten werden häufig unverschlüsselt übertragen. „Zudem werden häufig Daten erhoben, die für die Funktionalität der Apps nicht benötigt werden. Verbrauchern ist es aufgrund fehlender technischer Hilfsmittel und Kenntnisse nicht möglich, solche Sicherheitsrisiken und Datenschutzmissbrauch zu erkennen. Das „Trusted App“-Siegel informiert darüber, welche Apps die Anwender ohne Sicherheitsbedenken nutzen und wem sie ihre Daten anvertrauen können“, sagt Antonius Sommer, Geschäftsführer von TÜViT.

Das „Trusted App“-Siegel, das bereits bei Apps wie dem DB Navigator, brands4friends (ebay) und einigen anderen im Einsatz ist, wird ab sofort gemeinsam von TÜViT und mediaTest digital vergeben. Sommer fügt hinzu: „Die von mediaTest digital und TÜViT entwickelten Sicherheitsstandards dienen Entwicklern und App-Herausgebern, um sichere Apps zu entwickeln und somit ein überzeugendes und schlagkräftiges Argument im Wettbewerb zu haben.“

SIMSme im iTunes App Store

SIMSme im Google Play Store

Über die TÜViT

Die TÜV Informationstechnik GmbH – kurz TÜViT - mit Sitz in Essen ist einer der führenden Prüfdienstleister für IT-Sicherheit und IT-Qualität. Wir unterstützen Hersteller, Betreiber und Anwender von IT-Systemen, IT-Produkten sowie IT-Infrastrukturen durch Prüfung und Zertifizierung, ihre Unternehmenswerte zu bewahren. Unsere Experten konzentrieren sich auf Themen wie Common Criteria Evaluationen, Cyber Security, Mobile Security, Industrial Security, Penetrationstests, Bewertung von Informationssicherheits-Managementsystemen nach ISO/IEC 27001 sowie Datenschutz-Audits. Ein weiterer Aspekt ist die Prüfung und Zertifizierung von Rechenzentren hinsichtlich ihrer physischen Sicherheit und Hochverfügbarkeit.

Über mediaTest digital

mediaTest digital ist spezialisiert auf die Sicherheitsprüfung und Zertifizierung mobiler Applikationen (Apps) und unterstützt Unternehmen bei der Absicherung ihrer mobilen IT-Infrastruktur. Das Hannoveraner Testinstitut macht als führende neutrale Instanz mobile Anwendungen vergleichbar und schafft Sicherheit für die private und geschäftliche Nutzung von Smartphones und Tablets. mediaTest digital begleitet Unternehmen bei der Einführung und Realisierung von Enterprise Mobility Konzepten zum Schutz vor Datenverlust und Wirtschaftsspionage. App-Hersteller und -Anbieter optimieren auf Basis der Prüfgutachten Ihre Produkte und nutzen das „Trusted App“-Gütesiegel in ihrer Kommunikation und Außendarstellung.
http://www.mediatest-digital.com/

Carolin Roterberg

Leiterin Media Relations

+49 40 8557-1987

croterberg@tuev-nord.de

Themen:
Innovationen, IT

Diese Seite weiterempfehlen