MENU
Our vacancy for you:

»Berechnungsingenieur:in für Festigkeitsberechnungen/Spannungsanalysen an Druckgeräten«

Position to occupy at

TÜV NORD InfraChem GmbH & Co. KG, Location Marl

Contract Type

Permanent, full-time

This is what you can expect

  • Sie unterstützen Betriebe der chemischen Industrie in Fragen der Festigkeitsberechnung/Spannungsanalyse bei Druckgeräten nach AD2000, DIN EN 13445 oder DIN EN 13480.
  • Zudem prüfen Sie rohrstatische Berechnungen mit der Software Rohr2 sowie die Dimensionierung von Stutzen unter Stutzenzusatzlasten mit dem Programm Nozzle Pro.
  • Sie übernehmen die Organisation und Durchführung von Schulungen für die Qualifizierung von Mitarbeiter:innen im Umgang mit den Tools Rohr2 und Nozzle Pro.
  • Im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Fachbereich beteiligen Sie sich regelmäßig an internen Erfahrungsaustauschtreffen und nehmen zur Wissenserweiterung und -vermittlung an externen Fachveranstaltungen teil.

This is what we expect

  • Für diese Position bringen Sie ein abgeschlossenes Ingenieurstudium, idealerweise der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen, und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich der Druckgeräte mit.  
  • Sie verfügen über Kenntnisse in Rohrspannungsanalysen und Festigkeitsberechnungen für den chemischen Anlagenbau.
  • Darüber hinaus weisen Sie fundiertes Wissen in den relevanten gesetzlichen Vorgaben (DGRL, AD-Merkblatt, DIN EN, ASME) vor.
  • Sie haben Freude am fachlichen Austausch im Konzern und Interesse daran, sich bei geplanten Veranstaltungen weiterzubilden.
  • Eine selbstständige Arbeitsweise, Engagement sowie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein zeichnen Sie außerdem aus.

Why you should choose us

  • Bei uns erwartet Sie eine attraktive, individuelle Vergütung in Anlehnung an die Chemiebranche.
  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren.
  • Je nach Tätigkeit können Sie über die Flexibilität des mobilen Arbeitens entscheiden, wo Sie Ihre Aufgaben erledigen.
  • Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung.
  • Ein umfangreiches Zeitkontingent für die Ausarbeitung eigener Arbeitsgebiete sowie den fachlichen Erfahrungsaustausch Ihrer Themengebiete stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
  • Unseren Beschäftigten bieten wir zudem umfangreiche Zusatzleistungen: betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme oder Dienstwagen sind nur einige Beispiele.

Interested?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung.
Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund.
JobID: 2022TN InfraChem17477
Bewerbungsschluss: keiner

About TÜV NORD GROUP

Individual career planning and development, exciting challenges and a lot of room for creativity: This makes the working environment at the TÜV NORD GROUP special and allows us to provide excellent solutions for people, technology and the environment in more than 70 countries throughout the world. We act responsibly, combine sustainability, innovation and cooperativeness and appreciate diversity as a source of inspiration within our company. Come and join our team!

Recruitment process

More information

Our employees‘ experience

Contact person

TÜV NORD InfraChem GmbH & Co. KG
Lara Bausen, Tel. 0201 8252289
https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/

Recommend

Report a bug

Report a bug now

By reporting a bug some data is send

Hint: Your personal data is voluntary and will exclusively used for resolving the reported bug.

 
Cancel