MENU

TÜV NORD bei den GreenTec Awards 2017

  1. Newsroom
  2. News aus dem Unternehmen

Grüner Teppich für innovative Projekte

Am 12. Mai 2017 feiern die GreenTec Awards in Berlin ein Jubiläum: zum zehnten Mal prämieren sie herausragende Projekte der Umwelttechnologie. Die Initiative richtet sich seit 2008 von Einzel-Tüftlern über Start-Ups bis hin zu mittelständischen und großen Unternehmen. Ziel ist, ökologisches und ökonomisches Engagement zu verbinden und diese Ideen und Produkte in der Öffentlichkeit bekannter zu machen.

Die Projekte können in Kategorien wie Energie, Recycling & Ressourcen, Bauen & Wohnen, Mobilität und Lifestyle eingereicht werden. 2015 gewann zum Beispiel Paul den Award. Der blaue Rucksack versorgt als mobile Wasseraufbereitungsanlage hunderte Menschen mit sauberem Trinkwasser. Ein Ansatz zur Speicherung von Solar- und Windenergie und die kleine Solarlampe Little Sun für Licht in Regionen ohne Strom gehören zu den weiteren Preisträgern der vergangenen Jahre.

Die GreenTec Awards passen thematisch sehr gut zusammen. Wir entwickeln und fördern innovative Ideen, die unsere Welt auch für unsere Kinder noch lebenswert macht.

Dr. Dirk Stenkamp

TÜV NORD ist seit fünf Jahren Partner von Europas größtem Umweltpreis. Dr. Dirk Stenkamp, Vorstandsvorsitzender der TÜV NORD GROUP, ist außerdem Teil der etwa 70-köpfigen Jury aus Wissenschaft, Wirtschaft und Medien. Sie entscheiden auf der Jury-Sitzung über die Sieger. Zuvor werden pro Kategorie zwei durch die Jury ausgewählte Projekte und ein durch das öffentliche Online-Voting gewünschte Projekt nominiert.

Impressionen