MENU

September 2016 | Mobilität

Mit einem eigenen Messestand präsentiert sich TÜV NORD Mobilität auf der Automechanika 2016 in Halle 9.0, Stand F 70. Dort wird das neue, webbasierte TÜV NORD Schadenportal vorgestellt, mit dem die einfache und transparente Abwicklung von Unfallschäden möglich wird. Im Schadenportal haben Werkstätten den gesamten Vorgang konstant im Blick und übertragen die Schadenabwicklung in begründeten Fällen unabhängigen Verkehrsrechtsanwälten aus ihrer Region. Basis der Schadenregulierung sind die versicherungsunabhängigen TÜV NORD-Haftplicht-Gutachten. Unterstützende Werbeunterlagen wie Unfallratgeber, Parkscheiben, Plakate und Spiegelanhänger runden das Angebot ab.

Ein weiteres zentrales TÜV NORD-Thema auf der Messe ist das effektive Gebrauchtwagen-Management für die Branche. IT-und Bewertungslösungen für den Autohändler beschleunigen nicht nur den Verkaufserfolg sondern sorgen auch für zufriedene Kunden. Die TÜV NORD-IT-Vermarktungstools wie AdManager, HU-ErinnerungsService, Online-TerminService und ServiceLister sorgen für mehr Erfolg und Geschäft für Autohäuser und Werkstätten. Mit der Webseitendiagnose werden TÜV-Partnerbetriebe dabei unterstützt, die Effizienz ihres Internetauftritts zu erhöhen.

Anlässlich der Messe werden überdies die Ergebnisse einer aktuellen Studie von TÜV NORD Mobilität und dem Institut für Automobilwirtschaft (IFA) vorgestellt. Thematisch geht es dabei um die betriebswirtschaftliche Tragfähigkeit von Lack- und Karosseriezentren in Autohausunternehmen: Fachwissen für die Führungskräfte der Branche.

Die Automechanika gilt als Leitmesse dieser Branche und bringt zahlreiche hochkarätige Besucher aus dem In- und Ausland in Frankfurt zusammen. Zentrale Themen werden 2016 Konnektivität, Digitalisierung sowie Service und Mobilität in der Zukunft sein. Derartige Themenstellungen werden auch die Welt der Autohäuser und Werkstätten massiv verändern. Diese Veränderung will TÜV NORD Mobilität kompetent begleiten und den Akteuren Lösungen anbieten. Die Experten sind sich sicher, dass TÜV NORD Mobilität auch durch seine Einbindung in die TÜV NORD GROUP mit ihrem vielfältigen Know-how die Branche bei der Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen effektiv und nutzenorientiert unterstützen kann.

Rainer Camen

Konzern-Kommunikation

+49 201 825-2331

rcamen@tuev-nord.de

Verkehr
Bitte nur Presseanfragen

Über die TÜV NORD GROUP

Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Service, Mobilität, IT und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche. Leitmotiv: „Excellence for your business.“

Diese Seite weiterempfehlen