MENU

27. September 2018 | Industrie Service

TÜV NORD und GEWI haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, mit der optimal auf die Bedürfnisse von Betreibern alter Windenergie-Altanlagen eingegangen werden kann. Nach dem Ablauf der EEG-basierten Förderung kann Strom aus diesen Anlagen über so genannte Power Purchase Agreements (PPA) vermarktet werden.

„Mit TÜV NORD haben wir den perfekten Partner gefunden, um Betreiber von Altanlagen noch besser darin zu unterstützen, den möglichen Weiterbetrieb ihrer Anlagen gleichermaßen wirtschaftlich und sicher zu gestalten“, erläutert Stefan Poehling, Vorstand der GEWI AG. Laut Poehling übernimmt TÜV NORD dabei die technische Bewertung und Prüfung des Weiterbetriebs der Anlagen während sich GEWI um die gleichzeitige wirtschaftliche Bewertung der Einspeisung kümmert. Neben der Betrachtung der Einspeisemengen bietet GEWI ein Komplettpaket zur Vermarktung des erzeugten Windstroms aus Altanlagen. „Zusätzlich zu der technischen Bewertung der Windenergieanlagen können wir unseren Kunden mit GEWI einen kompetenten Vermarktungspartner für die Zeit nach der EEG-Vergütung an die Hand geben“, sagt Christine Peeck, Leiterin Wind Site Assessment bei TÜV NORD.

Die GEWI AG ist einer der größten deutschen Direktvermarkter von erneuerbaren Energien. Darüber hinaus unterstützt GEWI ihre Kunden bei der Vermarktung von Energie aus ehemaligen, nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geförderten Windenergieanlagen. Die GEWI AG ist ein Tochterunternehmen von GETEC ENERGIE und hat ihren Sitz in Hannover.

TÜV NORD unterstützt Betreiber von Windenergieanlagen bei der Bewertung eines möglichen Weiterbetriebs über die ursprüngliche Auslegungslebensdauer hinaus. Als unabhängiger Sachverständiger und Komplettanbieter in diesem interdisziplinären Feld deckt TÜV NORD sowohl den analytischen, theoretischen Teil als auch den praktischen Teil ab. Die Weiterbetriebsanalyse durch TÜV NORD entspricht den aktuellen Grundlagen des BWE sowie der aktuellen DIBt-Richtlinie 2012 des Deutschen Instituts für Bautechnik.

 

 

Über die TÜV NORD GROUP

Als anerkannter Technologie-Dienstleister stehen wir weltweit für Sicherheit und Vertrauen. Dabei haben wir die digitale Zukunft fest im Blick. Unabhängige Ingenieure und IT-Security-Fachleute bieten exzellente Lösungen für Sicherheit, Qualität und eine hervorragende Position im Wettbewerb. In mehr als 70 Ländern stärken wir Unternehmen und Partner bei der Wahrnehmung ihrer Verantwortung für Menschen, Technologie und Umwelt.

Annika Burchard

Themen:
Industrie, Energie, TÜV NORD Akademie

Diese Seite weiterempfehlen