MENU

Hannover: Eine konsequente Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung prägen immer stärker die Entwicklung der TÜV NORD GROUP. Bei der ersten Teilnahme am Corporate Responsibility-Rating von EcoVadis hat der Konzern den Silber-Status erreicht. Damit gehört die TÜV NORD GROUP zu den Top 30 Prozent der dort bewerteten Unternehmen. 

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Die Aufnahme in das renommierte EcoVadis-Ranking und das erreichte Ergebnis zeigen, dass wir auch von außen als werteorientiertes und nachhaltiges Unternehmen wahrgenommen werden. Dies verbessert unsere Position als Lieferant im globalen Wettbewerb, da immer mehr Unternehmen die Nachhaltigkeitsleistung ihrer Geschäftspartner systematisch abfragen“, sagt Adrian Altrhein, Corporate Responsibility Manager der TÜV NORD GROUP. 

Basis des EcoVadis-Ratings sind Analysen der jeweiligen Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. 

EcoVadis, gegründet 2007, betreibt die erste Plattform für Corporate Responsibiity-Ratings von Lieferanten für globale Lieferketten. Große Firmen arbeiten mit EcoVadis zusammen, um die Nachhaltigkeit ihrer globalen Lieferkette zu verbessern. Auf der Plattform finden sich Ratings von etwa 55.000 Unternehmen.

Silber-Status für TÜV NORD. Bild: EcoVadis

Über die TÜV NORD GROUP

Vor mehr als 150 Jahren gegründet, stehen wir weltweit für Sicherheit und Vertrauen. Als Wissensunternehmen haben wir die digitale Zukunft fest im Blick. Ob Ingenieurinnen, IT-Security-Experten oder Fachleute für die Mobilität der Zukunft: Wir sorgen in mehr als 70 Ländern dafür, dass unsere Kunden in der vernetzten Welt noch erfolgreicher werden.

Carolin Roterberg

Themen:
Zukunftstechnologien, IT

Diese Seite weiterempfehlen