Die Ruderbundesliga geht in die Saison 2022

16. Juni 2022 | Corporate: TÜV NORD Maschseeachter will an die Erfolge der letzten Saison anschließen

Die erste von fünf Regatten der Ruderbundesligasaison findet am 18. Juni in Kassel statt. Der TÜV NORD Maschseeachter will mit alter Stärke und neuen Mannschaftsmitgliedern wieder im oberen Drittel der Liga angreifen. Weitere Stationen sind  Berlin (16.07.), Minden (06.08.), Krefeld (03.09.) und Hamburg (17.09.).

 

2021 stand die Ruderbundesliga noch ganz im Zeichen von Corona. Eine auf drei Termine verkürzte Saison führte aber letztlich dazu, dass der TÜV NORD Maschseeachter das beste Ergebnis in der RBL der Vereinsgeschichte einfuhr und am Ende auf einem überzeugenden 6. Platz von insgesamt 17 Booten in der ersten Liga landete. Ähnlich erfolgreich will die Mannschaft vom Maschsee auch in dieser Saison sein und bei den fünf Regatten 2022 ganz vorne mitrudern. 

Der Mannschaft des TÜV NORD Maschseeachters hat sich nochmals verstärkt und wird in der Breite durch einige junge Ruderer aus dem eigenen Verein ergänzt. „Insgesamt ist unser Kader deutlich jünger geworden, was allen guttut, da die jungen Sportler von unten drücken und den etablierten Sportlern Dampf unter dem Hintern machen. Die Erfahrenen können dafür rudertechnisch helfen“, sagt Mannschaftskapitän Florian Brüsewitz. So finden sich in der Mannschaft neben ehemaligen Olympia- und Weltmeisterschaftsteilnehmern auch Quereinsteiger, die das erste Mal auf dem Level der Ruderbundesliga starten.

Auch in diesem Jahr wird der neue Achter, den die Mannschaft im verganenen Jahr von Sponsor TÜV NORD erhalten hat, zum Einsatz kommen. „Ein derartig großzügiges Sponsoring ist in der Ruderbundesliga nicht selbstverständlich. Über die Jahre ist eine enge Bindung zwischen den Verantwortlichen bei TÜV NORD und dem Maschseeachter gewachsen und wir freuen uns, dass uns bei fast jeder Regatta TÜV Kolleginnen und Kollegen anfeuern“, so Florian Brüsewitz. Das Interesse am Rudersport und an den Leistungen der Mannschaft zeigte sich jüngst auch am großen Interesse der TÜV NORD Mitarbeitenden am Ruder-Workshop, den das Team vom Maschsee für die Kolleginnen und Kollegen organisiert und durchgeführt hat.

Über die TÜV NORD GROUP

Vor 150 Jahren gegründet, stehen wir weltweit für Sicherheit und Vertrauen. Als Wissensunternehmen haben wir die digitale Zukunft fest im Blick. Ob Ingenieurinnen, IT-Security-Experten oder Fachleute für die Mobilität der Zukunft: Wir sorgen in mehr als 100 Ländern dafür, dass unsere Kunden in der vernetzten Welt noch erfolgreicher werden.

Svea Fricke

Themen:
Nachhaltigkeit, Zertifizierung, Gesundheit