MENU

01.09.2014

Ab dem 1. September 2014 firmiert das englische DMT-Tochterunternehmen IMC Group Consulting Ltd. (IMCGCL) unter dem Namen „DMT Consulting Ltd“. Ebenfalls zum 01.09. wird die Essener Tochter IMC Montan Consulting GmbH in „DMT Consulting GmbH“ umbenannt. Bereits Ende Juli hatte die indische IMC-SRG Consulting Private Limited den Namen „DMT Consulting Private Limited“ bekommen. Die drei Gesellschaften bilden zusammen mit anderen Unternehmenseinheiten den Bereich „International Mining Consulting“ der DMT Gruppe.

„DMT hat sich in den letzten Jahren immer stärker zu einer internationalen Unternehmensgruppe entwickelt“, erklärt der Vorsitzende der DMT Geschäftsführung Prof. Dr. Eiko Räkers. „Der Schritt der Umbenennung ist nun notwendig geworden, damit wir auch unseren Kunden gegenüber als einheitliches Unternehmen und mit einer Marke auftreten.“

Besonders die Bergbau-Consulting-Sparte der DMT war in den vergangenen Jahren konsequent durch Unternehmenszukäufe und Gründung von Tochterunternehmen beispielsweise in Indonesien, Südafrika, Russland, Kanada und Peru verstärkt worden.

„Die DMT ist weltweit in ihren Kernmärkten Bergbau, Öl/Gas, Bauwesen/ Infrastruktur sowie Anlagenbau und Verfahrenstechnik aktiv und wird auch zukünftig ihr Geschäft weiter ausbauen“, so Räkers.

Über DMT

Die DMT GmbH & Co. KG mit Sitz in Essen ist ein international tätiges, unabhängiges Ingenieur- und Consultingunternehmen. Etwa 1.000 Mitarbeiter innerhalb der DMT-Gruppe, davon mehr als 70 Prozent Ingenieure, Naturwissenschaftler und Techniker, erbringen ihre Dienstleistungen in Form individueller, kundenspezifischer Beratungen und Serviceleistungen sowie als unabhängige Gutachter. Schwerpunkte liegen auf den Gebieten Rohstofferkundung und Exploration, Bergbau und Kokereitechnik, Bau und Infrastruktur, Produktprüfung und Gebäudesicherheit sowie industrielle Prüf- und Messtechnik. DMT ist ein Unternehmen der TÜV NORD GROUP.

Über die TÜV NORD GROUP

Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Service, Mobilität, IT und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche.

Leitmotiv: „Excellence for your business.“

Dagmar Jilleck

Themen:
Rohstofferkundung, Bergbau

Diese Seite weiterempfehlen