MENU

29.04.2014

Am kommenden Sonntag werden in München zum siebten Mal innovative und umweltschonende Projekte mit Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis „GreenTec Awards“ ausgezeichnet. Erstmals hat TÜV NORD in diesem Jahr den gesamten Auswahl- und Bewertungsprozess der eingereichten Projekte überprüft und mit dem Prüfzeichen „Certified process of competition“ ausgezeichnet.

Zu dem mehrstufigen Auswahlprozess gehörte auch eine öffentliche Online-Abstimmung. Auf der finalen Jury-Sitzung wurde pro Kategorie aus drei Nominierten der jeweilige Sieger gekürt. TÜV NORD hat geprüft, ob der Veranstalter der „GreenTec Awards“ die Vorgaben seines Auswahl- und Bewertungsprozesses eingehalten und dokumentiert hat sowie ob dieser Prozess fair, transparent und eindeutig abläuft.

Bei den diesjährigen GreenTec Awards haben Unternehmen, Start-Ups und Einzelpersonen insgesamt mehr als 200 Projekte in 14 Kategorien eingereicht. Zum Auftakt der Messe IFAT (Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall & Rohstoffwirtschaft) werden die Preise am Sonntag, 4. Mai 2014, im Internationalen Congress Center in München verliehen. TÜV NORD ist seit 2013 Partner der Veranstaltung.

Über die TÜV NORD GROUP

Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Service, Mobilität, IT und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche.

Leitmotiv: „Excellence for your business.“

Carolin Roterberg

Leiterin Media Relations

+49 40 8557-1987

croterberg@tuev-nord.de

Themen:
Innovationen, IT

Diese Seite weiterempfehlen