MENU

22. Januar 2019 | Industrie

Essen: Neue Energiekonzepte stellen hohe Ansprüche an Sicherheitskonzepte. Auf der E-world in Essen (5. bis 7. Februar) präsentiert TÜV NORD zahlreiche neue Services – darunter beispielsweise Prüfungen und Zertifizierungen für die aufkommenden Gasmotorenkraftwerke.

Die Anforderungen im Energiesektor werden immer komplexer, Haftungsrisiken und Sicherheitsprofile müssen angepasst werden. TÜV NORD legt seit vielen Jahren einen besonderen Fokus auf die Branche und hat zahlreiche neue Services rund um Sicherheit und Qualität entwickelt. Eines der aktuell spannendsten Projekte zur Zukunft der Energieversorgung ist das Gasmotorenheizkraftwerk, das sogenannte „Küstenkraftwerk“, das im Frühjahr in Betrieb gehen soll. Hier übernimmt TÜV NORD für die Stadtwerke Kiel die Qualitätsüberwachung und -sicherung.

„Gasbetriebene Kraftwerke liegen im Trend und sind insbesondere für regionale Energieversorger attraktiv. Denn: Neben einem geringeren CO2-Ausstoß und einem schnelleren Hochfahren auf Volllast im Vergleich zu Kohlekraftwerken, lässt sich die Leistung in Gasmotorenkraftwerken über verschiedene Module flexibel zu- und abschalten, was den Anlagenbetrieb effizienter macht“, erläutert Silvio Konrad, Geschäftsführer TÜV NORD Systems.

Zusätzlich präsentiert der Prüfdienstleister auf seinem Stand auch Neuerungen in den Bereichen Umwelt- und Energiemanagement, Informationstechnologie sowie nachhaltige und zukunftsfähige Mobilitätskonzepte und bietet damit in allen Instanzen, von Planern über Hersteller bis hin zu Betreibern, Sicherheitslösungen an.

Mehr Informationen: https://www.tuev-nord.de/de/unternehmen/veranstaltung/details/e-world-energy-water-2019/

 

 

Das Küstenkraftwerk ist inzwischen fast fertig. Foto: Stadtwerke Kiel

Über die TÜV NORD GROUP

Vor 150 Jahren gegründet, stehen wir weltweit für Sicherheit und Vertrauen. Als Wissensunternehmen haben wir die digitale Zukunft fest im Blick. Ob Ingenieurinnen, IT-Security-Experten oder Fachleute für die Mobilität der Zukunft: Wir sorgen in mehr als 70 Ländern dafür, dass unsere Kunden in der vernetzten Welt noch erfolgreicher werden.

Annika Burchard

Themen:
Industrie, Energie, TÜV NORD Akademie

Diese Seite weiterempfehlen

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch die Zustimmung auf tuev-nord.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitergehende Informationen, z.B. wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Datenschutz-Einstellungen.