MENU

03.12.2014

Nordex hat von TÜV NORD die unabhängige Typenzertifizierung für die Windenergieanlagen N100/3300 und N117/3000 erhalten. Damit können die Anlagen jetzt weltweit errichtet werden.

Mit einem umfangreichen Vermessungs- und Validierungsprogramm hat TÜV NORD die Schlüsseleigenschaften der Nordex-Turbinen N100/3300 und N117/3000 verifiziert und beiden Anlagentypen das weltweit gültige IEC-Typenzertifikat verliehen. Der erste Schritt einer Typenzertifizierung ist das Design Assessment, das bereits im 2013 abgeschlossen wurde. Darin bestätigten die Fachleute von TÜV NORD die Konformität der von Nordex vorgelegten theoretischen Auslegungen mit den normativen Forderungen. Im nächsten Schritt ging es darum, die tatsächlich auftretenden Lasten an Prototyp-Anlagen im schleswig-holsteinischen Janneby mit den zugrunde gelegten Lasten aus dem Design Assessment zu vergleichen. So wird das Turbinenverhalten im Feld verifiziert. Zusätzlich gehört die Prüfung des dynamischen Rotorblatttests zum Umfang der Typenzertifizierung. Ein weiteres Element der Typenzertifizierung war die Bewertung der Fertigungs- und Herstellungsprozesse mit weltweiten Inspektionen bei Komponentenherstellern und Zulieferern.

„Das Zertifizierungspaket war sehr umfangreich, denn es ging um zwei Anlagen mit unterschiedlichen Windklassen, zwei Netzfrequenzen, in drei Klimavarianten und sechs Turmhöhen einschließlich internationaler Herstellerinspektionen. Am Ende sind wir aber sehr gut im Zeitplan geblieben“, sagt Projektleiter Joachim Martin, TÜV NORD.

Über die TÜV NORD GROUP

Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Service, Mobilität, IT und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche.

Leitmotiv: „Excellence for your business.“

Annika Burchard

Themen:
Industrie, Energie, TÜV NORD Akademie

Diese Seite weiterempfehlen