MENU
Unser Stellenangebot für Sie:

»Ingenieur:in als Sachverständige:r im Bereich Explosionsschutz/Funktionale Sicherheit«

Position zu besetzen bei

TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG, Standort Osnabrück

Vertragsart

Unbefristet, Vollzeit

Was Sie bei uns bewegen

  • Sie führen erstmalige und wiederkehrende Prüfungen von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen gemäß der Betriebssicherheitsverordnung durch.
  • Dabei prüfen Sie komplexe Zusammenhänge im Bereich der funktionalen Sicherheit und engagieren sich im prüfungsbegleitenden Informationsaustausch.
  • Sie unterstützen unsere internen und externen Kund:innen in fachlichen Fragen.
  • Außerdem führen Sie Schadensuntersuchungen durch.
  • Darüber hinaus pflegen Sie die bestehenden Kundenbeziehungen und intensivieren diese. 

Was Sie ausmacht

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, der Verfahrenstechnik, der Automationstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung und Berufserfahrung in mindestens einem der Bereiche Planung, Errichtung, Instandsetzung oder Betrieb von Prozessanlagen.
  • Idealerweise verfügen Sie über die Anerkennung als Sachverständige:r einer zugelassenen Überwachungsstelle für den Tätigkeitsbereich Explosionsschutz oder bringen die Bereitschaft mit, eine entsprechende Ausbildung zu durchlaufen.
  • Sie haben Kenntisse im Bereich von Ex-Anlagen.
  • Sie gehen sicher mit den MS-Office-Anwendungen um und verfügen über Englischkenntnisse.
  • Eine selbstständige Arbeitsweise, hohe Einsatzbereitschaft sowie Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein zeichnen Sie aus.
  • Sie überzeugen mit ausgeprägter Kundenorientierung ebenso wie mit Kommunikationsstärke und souveränem Auftreten.
  • Sie betrachten Problemstellungen ganzheitlich und verfügen über ein gutes Urteilsvermögen.
  • Sie haben den Führerschein der Klasse B und bringen Außendienst- sowie Reisebereitschaft mit.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Wir bieten Ihnen eine individuell auf Sie abgestimmte Ausbildung zum:r Sachverständigen an, bei der Sie von Mentor:innen kompetent unterstützt und begleitet werden.
  • Dabei erhalten Sie während der gesamten Ausbildung den vollen Lohnausgleich.
  • Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren.
  • Zudem können Sie erforderliche Büroarbeiten auf Wunsch ortsflexibel erledigen.
  • Sie nehmen regelmäßig an Erfahrungsaustauschen teil und können so Ihr Wissen festigen und mit anderen teilen.
  • Neben unserem Führungskräfteentwicklungsprogramm und zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation.
  • Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme oder Dienstwagen sind nur einige Beispiele.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung.
Die TÜV NORD GROUP legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund.
JobID: 2022TNS16778
Bewerbungsschluss: keiner

Über die TÜV NORD GROUP

Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein!

Bewerbungsprozess

Weitere Informationen

Unsere Beschäftigten erzählen

Stephan Schulte
Sachverständiger für Funktionale Sicherheit & Technischer Leiter der benannten Stelle von TÜV NORD in Luxemburg

Ansprechpartner:in

TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG
Franziska Ebel, Tel. 040 8557-1423
https://www.tuev-nord-group.com/de/karriere/

Weiterempfehlen

Problem melden

Melden Sie einen Fehler auf dieser Seite

Melden Sie uns bitte den Fehler und nutzen das folgende Formular. Wir werden uns nach Erhalt Ihrer Mitteilung schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung.

Hinweis: Ihre persönlichen Angaben sind freiwillig. Wir nutzen diese ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Problemmeldung.

 
Abbrechen